Lehrveranstaltungen (Auswahl)

Native Challenge. Field Training with the Austrian Army. Master of Arts Program in Peace, Development, Security and International Conflict Transformation (Universität Innsbruck), 20.–25. Juli 2015

Preparatory Seminar (online). Master of Arts Program in Peace, Development, Security and International Conflict Transformation (Universität Innsbruck), jeweils alternierend gemeinsam mit Josefina Echavarrías, Fabian Mayr und Belachew Gebrewold, SS 2008 & WS 2008/2009 & SS 2009 & SS 2010 & SS 2011 & SS 2012 & SS 2015

(gemeinsam mit Ross Ryan/Alvaro Sierra) Working in Conflict Areas – Field Training. University for Peace (Ciudad de Colón, Costa Rica), Mai 2012 & Mai 2013 & Mai 2014 & Mai 2015

Peace Negotiations & Mediation. The Hague University of Applied Sciences, (Den Haag, Niederlande), 20. Nov. 2013–7. Feber 2014 & 17. Nov. 2014–31. Jänner 2015

Fragile Peace Agreements. The Hague University of Applied Sciences, (Den Haag, Niederlande), 20. Nov. 2013–7. Feber 2014 & 17. Nov. 2014–31. Jänner 2015

Ethical Media Production. University for Peace (Ciudad de Colón, Costa Rica), Nov. 2010 & Nov. 2011 & Nov. 2012 & 30. Okt.–9. Mai 2014 & 4. Nov.–14. Nov. 2014

Online-Seminar on Language, Media and Peace. Distant Learning Unit of the University for Peace (Ciudad de Colón, Costa Rica), 9. Juni–18. Juli 2014

Language, Media and Peace. University for Peace (Ciudad de Colón, Costa Rica), 21.–30. Nov. 2012 & 21.–26. April 2014

(gemeinsam mit Julia Hoffmann) Storytelling or Seduction? International Communication: Theory and Practice. University for Peace (Ciudad de Colón, Costa Rica), 30. Okt.–19. November 2013

The Role of the Media in Conflict-Prevention and Peace-Building. University for Peace (Ciudad de Colón, Costa Rica), 12. Sept.–2. Okt. 2012

This is not a War Movie! Master of Arts Program in Peace, Development, Security and International Conflict Transformation (Universität Innsbruck), 27. Juli–7. August 2009

(gemeinsam mit Norbert Koppensteiner) (Un)faire Welt. ULG Politische Bildung (Donau-Universität Krems), Seebenstein, 22.–26. Juni 2009

(gemeinsam mit Josefina Echavarría) Últimas Tendencias en Paz y Conflictos. Universitat Jaume I. (Castellón de la Plana, Spanien), 27. April–15. Mai 2009

Media Ethics in Times of Conflict. University for Peace (Ciudad de Colón, Costa Rica), 5.–25. Nov. 2008

(gemeinsam mit Josefina Echavarría): Medien und internationale Konflikte. ULG Politische Bildung (Donau-Universität Krems/Alpen-Adria Universität Klagenfurt), 23.–27. Juni 2008

Broadcasting Criticism. Ramkhamhaeng University, Institute of International Studies (Bangkok, Thailand), 9. Okt.–1. Nov. 2007 sowie Okt. 2008

(gemeinsam mit Walter Ott) Ich bin in den News, also bin ich. 10. Sommerakademie für hochbegabte SchülerInnen an AHS in Oberösterreich, Bad Leonfelden, 3.–12. Juli 2007

Images/Imágenes: Film und Bilder aus Lateinamerika. Interdisziplinärer Lehrgang für Höhere Lateinamerika-Studien (Wien), SS 2007

Kriegsbilder. Wenn die Reportage zur Waffe wird. Universität Klagenfurt, Zentrum für Friedensforschung und Friedenspädagogik, WS 2006/2007

Ethics and Law in Communication. Ramkhamhaeng University, Institute of International Studies (Bangkok, Thailand), 2.–18. Dez. 2005

Good Governance in Communication. Ramkhamhaeng University, Institute of International Studies (Bangkok, Thailand), 2.–18. Dez. 2005

(gemeinsam mit Walter Ott) Zeit des Terrors. Von der Risiko- zur Angstgesellschaft. 8. Sommerakademie für hochbegabte SchülerInnen an AHS in Oberösterreich, Bad Leonfelden, 5.–14. Juli 2005

(gemeinsam mit Walter Ott) Der Golem und die Borg. 7. Sommerakademie für hochbegabte SchülerInnen an AHS in Oberösterreich, Bad Leonfelden, 6.–15. Juli 2004

Politische Bildung in Österreich. Universität Innsbruck, Institut f. Politikwissenschaft, SS 2004

Grüne Parteien im globalen Zusammenhang: BürgerInnenbewegung oder normale Partei? Universität Innsbruck, Institut f. Politikwissenschaft, WS 2003

(gemeinsam mit Walter Ott) Weiße Flecken auf der Landkarte – Die vergessene Peripherie. 6. Sommerakademie für hochbegabte SchülerInnen an AHS in Oberösterreich, Bad Leonfelden, 1.–10. Juli 2003

(gemeinsam mit Kathrin Steiner-Hämmerle) Direktdemokratie und politische Partizipation/BürgerInnenbeteiligung in Österreich. Universität Innsbruck, Institut f. Politikwissenschaft, SS 2003

Internet und Demokratie in Lateinamerika. Interdisziplinärer Lehrgang für Höhere Lateinamerika-Studien (Österreichisches Lateinamerika-Institut) Wien, SS 2003

European Integration. Baku State University, Baku (Aserbaidschan) 8.–14. Dezember 2002

Das politische System Österreichs. Universität für Weltsprachen, Almaty (Kasachstan), 14.–17. Oktober 2002

(gemeinsam mit Peter Filzmaier): Politische Bildung und Neue Medien (online). Universität Innsbruck, IFF – Politische Bildung/Institut f. Politikwissenschaft, WS 2003

(gemeinsam mit Walter Ott) Zivilisation und Barbarei. 5. Sommerakademie für hochbegabte SchülerInnen an AHS in Oberösterreich, Bad Leonfelden, 2.–11. Juli 2002

(gemeinsam mit Peter Filzmaier) Internet und Demokratie (online). Universität Innsbruck, IFF – Politische Bildung/Institut f. Politikwissenschaft, SS 2002

Kriegsphotographie. Universität Innsbruck, Institut f. Politikwissenschaft, WS 2001/2002

(gemeinsam mit Walter Ott) Gibt es den gerechten Krieg? 5. Sommerakademie für hochbegabte SchülerInnen an AHS in Oberösterreich, Bad Leonfelden, 3.–12. Juli 2001

European integration. Diplomatenakademie Tashkent (Usbekistan), 9.–18. April 2001

Political system in Austria and its neighbouring countries. Diplomatenakademie Tashkent (Usbekistan), 10.–15. April 2001

Der Nord-Süd-Konflikt: Vom Kolonialismus zum Digital Divide. Universität Innsbruck, Institut f. Politikwissenschaft, SS 2001

(gemeinsam mit M. Kaller-Dietrich) Mais: Ernährung und Kolonialismus. Interdisziplinärer Lehrgang für Höhere Lateinamerika-Studien (Österreichisches Lateinamerika-Institut) Wien, WS 2000/2001

(gemeinsam mit Rudi Rebhandl) Politischer Wettbewerb in Österreich: Wahlen und Parteien. 4. Sommerakademie für hochbegabte SchülerInnen an AHS in Oberösterreich, Bad Leonfelden, 4.–13. Juli 2000

Das österreichische politische System. Universitäten in 6 Ländern der ehemaligen UdSSR (Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan), April/Mai 1999

Vorträge/Konferenzbeiträge/(Podiums-)Diskussionen (Auswahl):

The Picture as a Weapon – Manipulation of and through War Photography. The Hague University of Applied Sciences, (Den Haag, Niederlande), 21. Jan. 2014

Kriegsberichterstattung – Sensation, Manipulation und Hollywoodeffekte? Universitätslehrgang Politische Bildung. (Donau-Universität Krems), 13./14. Dez. 2012

Wie wirken Bilder? Workshop zum Code of Conduct zum Umgang mit Bildern und Botschaften. Globale Verantwortung, Wien, 2. Dez. 2010

Peace Journalism. Alpen-Adria-Sommerfriedensuniversität, Tarcento (Italien), 26. Aug. 2009

Migrationsbilder. Kultur & Konflikt: Konflikttransformation und Parteilichkeit. Universität Klagenfurt, 11. Dez. 2008

Traumfabrik Europa – Visionen und Bilder von Hoffnung, Warten und Entsetzen an der EU-Außengrenze. bifeb, Strobl, 10. Okt. 2008

(gemeinsam mit Leonore Gewessler, Hubert Sickinger) Das internationales System und die Staaten im Zeitalter der Globalisierung. Universitätslehrgang Politisch Bildung (IFF/Donau-Universität Krems), Spital am Pyhrn, 27. Mai–1. Juni 2007

Politik, Staaat & Ökologie. Podiumsdiskussion der Konferenz Geist & Gegenwart, Schloss Seggau, 25. Mai 2007

Welche Solidarität braucht die Gegenwart? Podiumsdiskussion im Haus der Begegnung, Innsbruck, 3. Mai 2005

Parteien und Interessen. Universitätslehrgang Politische Bildung. (
IFF/Universität Klagenfurt), Wien, 26.–28. Feb. 2004

Internet und Demokratie. Ringvorlesung zu Politischer Bildung (IFF/Institut für Politikwissenschaft – Universität Innsbruck), 9. Mai 2003

Krieg und Menschenrechte. Lehrgang des Pädagogischen Instituts Burgenland, Eisenstadt, 29. Apr. 2003

Der Krieg als Vater aller Dinge? Ethik-Lehrgang des Pädagogischen Instituts OÖ, Weyregg, 3. Mai 2002

(gemeinsam mit Gerhard Mangott) Österreichische Außenpolitik/Internationale Politik. Seminar Politische Bildung. Lehrgang für AHS-LehrerInnen aus Wien, Niederösterreich und Burgenland. Hollabrunn, 16./17. Apr. 2002

(gemeinsam mit Wolfgang Sützl) Menschenrechte aus philosophischer und politikwissen­schaftlicher Sicht. Ethik-Lehrgang des Pädagogischen Instituts OÖ, Traunkirchen,15. März 2002

Sozialethik. Ethik-Lehrgang des Pädagogischen Instituts OÖ, Traunkirchen, 7. Sept. 2001

A political scientist’s remarks on Franka d’Agostini’s „Weak Politics Between Universalism and Collective Recognition“. IPSA conference, Wien, 23.–26. Aug. 2001

Manipulation of and through Human Rights. IPSA conference, Wien, 23.–26. Aug. 2001

The internet as a tool in adult education. Workshop der Konferenz „Roots and Routes“, Don Bosco-Haus, Wien, 16. Juni 2001

Die Österreichische Entwicklungs­zusammenarbeit. Politische Akademie für Gemeinderäte in Tirol (veranstaltet vom IFF und Tiroler Volksbildungswerk), Innsbruck, 10. März 2001

Armut und Kinderarbeit. Ethik-Lehrgang des Pädagogischen Instituts OÖ, Linz, 2. Feb. 2001

Eyes as weapons. Colloquium on „Media (and) War“, EURICOM, Piran, 13.–15. Sept. 2000

Armut in Österreich und in der Dritten Welt. Ethik-Lehrgang des Pädagogischen Instituts OÖ, Traunkirchen, 12. Okt. 1999