Schlagwort: Covid-19

Der alte Mann und das Kind

Einen Augenblick innehalten   Man hält viel durch, kann sich immer wieder motivieren, verzweifelt nicht an der Lage, weil man ja weiß, es geht anderen gleich. Man hält sich mit Kritik zurück, da es eine demokratische Verpflichtung gibt, nicht wild um sich zu schlagen, sondern zuerst nachzudenken, zu beobachten und sich eine eigene Meinung zu […]

Read More

Leben in der Science Fiction Demokratie

Im Kampf gegen Covid-19 akzeptieren wir plötzlich Ungewöhnliches. Hätte jemand vor einem halben Jahr vorausgesagt, dass halb Europa mit einer Ausgangssperre belegt sein würde, nahezu alle Geschäfte Österreichs für mehrere Wochen zusperren müssten und man seinen gewohnten Kaffee oder das Bier nicht mehr im Lieblingslokal trinken dürfe – wie hätte man diese Person ausgelacht. Man [...]
Read More

Es liegt an uns! Leben in Zeiten von Covid-19

Nicht nur Österreichs Politik ist wieder im Ausnahmezustand.   Man kann jenen nicht genug danken, die derzeit dafür sorgen, dass Menschen gepflegt, behandelt, geheilt werden, oder dass wir es warm haben, zu essen bekommen und seriös informiert werden. Ohne diese Dienste und die Bereitschaft einander zu helfen, würde nichts mehr funktionieren. So wird deutlich, wie [...]
Read More